Schlagwort-Archive: Spotify

Ausmisten und Kleiderkreisel

Ich wollte nur DEZENT darauf hinweisen, dass ich meinen Katalog bei Kleiderkreisel aufgefüllt habe :)


kleiderkreisel.de

Als großer Fan von Kleiderkreisel ist es mir natürlich wichtig, stetig neue Mitglieder auf Kleiderkreisel zu entdecken, da dadurch natürlich auch neue Kleidung auf den Markt kommt. Es ist einfach unglaublich, wie viele Teile in meinem Schrank vergammeln. Gerade möchte ich wieder verstärkt Platz schaffen. Mir ist danach, mehr Raum zu haben. Das geht irgendwie nicht, wenn man so viele Dinge hat. Zeug, Sachen, Materialien… ich würde ja umziehen um mich mal wieder zu lösen. Da ist es immer so einfach :) Aber ausmisten bzw. aussortieren fällt mir irgendwie schwer.
Deswegen mag ich Kleiderkreisel so. Da bekomme ich etwas anderes für das was rum liegt. Es müsste auch soetwas wie Zeugtausch geben… für CDs, Bücher, Wecker, alte Kisten mit Briefen… wovon man eben eine Menge hat und von Wohnung zu Wohnung schleppt.

IMG_6833

Ich glaube morgen nehme ich mir meine CDs vor. Was macht man eigentlich heutzutage mit CDs? Man kann doch alles legal auf Spotify hören. Die nehmen auch so viel Platz weg. Ich denke, es gibt die Tage ein paar CDs zu verschenken *gg*

<3
Amy

Werbeanzeigen

Musik-Montag #3

Heute ein bisschen Musikgeschichte. Für einige sicherlich nichts neues. Für andere heißt es OHRnarnieren. Sorry, falls du keinen Spotify-Player hast, ich finde ihn nur so unglaublich praktisch. Die Songs kennt man garantiert aus dem Radio oder von den Eltern – zumindest den ein oder anderen :)

Solche Künstler hätte ich gerne als Schallplatte. Dann so schön Kerzen anmachen, und Knistersound. Oh mein Gott, der Gedanke macht mich feucht. Tee oder ein Glas Wein, ein leeres Blatt Papier und ein Kamin!

ABROCKEN!!
Als ich die Liste zusammengestellt habe, musste ich unfreiwillig durch das Zimmer hüpfen und laut mitsingen! AWESOME. Also ihr Lieben, zurück lehnen und einen OHRgasmus bekommen. Mit diesen Bands sind eure Eltern erwachsen geworden ;)


Musik-Montag

Für mich ist es schwer gute Musik zu finden. Deswegen führe ich jetzt den Musik-Montag ein. In der Hoffnung, dir Musik zu zeigen, die du noch nicht kennst und mögen könntest. Es ist schwer, musikalisch auf einen Nenner zu kommen – ich weiß. Ich probiere es trotzdem… Die Playlisten kannst du ab jetzt kennenlernen, schon kennen, lieben, hassen, genießen, nebenbei hören oder neu entdecken. Viel Spaß und guten Start in die Woche.

Jeder Song atemberaubend. Diese Stimme ist traumhaft.