Schlagwort-Archive: Baby

Spielzeug für Dörte

Hallo Waschbären,

keine Ahnung warum ich jetzt erst darauf komme.
Aber einige von euch waren vor „kurzem“ ja selbst noch Kind und vielleicht habt ihr Zuhause noch ein paar Spielsachen, die ihr nicht mehr benutzt und an Dörte senden wollt? Ich frage, weil Dörte sich unglaublich schnell entwickelt. Ich habe ihr letztens ein Fühl-Geräusche-Farben-Stoffbuch kaufen wollen, allerdings sollte das 32€ kosten. Der Würfel mit den Tieren drauf, der je nachdem was gewürfelt wird, das passende Tiergeräusch von sich gibt, liegt in der selben Preisklasse. In der Spieleabteilung lagen Holzklötzer, damit konnte Sie sich eine ganze Weile beschäftigen. Und Alexandra und Fenja (2 Wäschbären aus Hamburg) hatten angeboten nachzusehen, ob Sie soetwas noch da haben. Leider nicht… deswegen kam ich auf die Idee dich zu fragen.

Ich verschenke meine alten Babysachen schon die ganze Zeit weiter, kam aber selbst noch nicht auf die Idee mal zu fragen wer eventuell noch etwas hat. Ich denke mal, das Barbie auch bald angesagt ist, aber zur Zeit hätte ich sehr gerne Holzklötzer, Holzeisenbahn, Holzpuzzel, Förmchen die in die passenden Löcher müssen… also Motorikspielsachen. Sowas eben :) Wer möchte kann mir auch eine Wunschliste beilegen, und ich schaue was ich zurück schenken kann. Da ich bald umziehe und nicht alles unbedingt mit in die neue Wohnung soll, suchen viele Dinge ein neues Zuhause. Es fällt mir definitiv leichter, einem Waschbär etwas zu schenken, als etwas wegzuschmeißen.

Wer etwas verschicken möchte, das größer ist als ein Kinderschuhkarton kann mir eine eMail an herzstark@live.de schicken und bekommt meine Adresse.

Seht her, so hat sich mein Leben gewandelt. Tausche meinen Kram gegen Kram für das Kind :) Hauptsache das bildet sich, hat Spaß und ist gesund. Dann ist das Leben in Ordnung! Mich macht nichts glücklicher, als dieses Wesen lachen zu sehen. Auch ihr werdet bald mehr von ihr haben… wenn ich wieder Zeit für einen MuttiVLOG finde <3

Werbeanzeigen

Zuckerschlecken ist vorbei!

Vorbei die Zeit der Zeit! Wie können 24 Stunden nur so wenig Stunden haben? Der Tag sollte so 6 Stunden mehr haben. Auf welchen Planeten muss ich umsiedeln, damit der Tag 30-35 Stunden hat? Die Kleine kann jetzt krabbeln. Aber wenn man krabbeln kann, ist laufen so viel schöner. Nur geht das nicht alleine, was tun? Rumlaufen, sonst ist das Geschreie groß…

Eine Stimme in meinem Kopf hat befohlen dem Kind eine Laufhilfe zu kaufen, am nächsten Tag gab es eine geschenkt, danke liebes Universum. Leider hat das Kind Angst davor -.-*

Man kommt zu nichts mehr. Aber das geht ja vorbei, oder nicht?! Es ist zum Haare raufen. Ich habe jetzt eine Freundin als Putzhilfe angeheuert. Die kommt jetzt 1x in der Woche und hilft mir.

Wenn ich zur Schule muss, stehe ich jetzt 2 1/2 Stunden bevor ich aus dem Haus muss auf. Und trotzdem komme ich nicht pünktlich. Nicht, dass ich jemals pünktlich gekommen bin… aber ich versuche es und dennoch schaffe ich es einfach nicht. Jetzt lasse ich mich nicht mehr hetzen. Nachdem meine Abschlußprüfung um 1 Jahr verschoben wurde und ich stand jetzt nicht einmal die Hälfte der Ausbildung fertig habe, ist die Luft eh raus. Das ganze stinkt bis zum Himmel und die IHK kann/will nichts machen. Also, leck mich fett am Arsch.

Jaaaaah, was noch? Gerade ist einfach alles etwas viel.
Tut mir leid, dass ich gerade nicht regelmäßig zum schreiben komme.

Hab euch trotzdem lieb!
Die Waschbärmama


Familientrödel

Fette Beute für das süße Kind! Holzspielzeug für 1€. So toll… ich liebe Trödel. Man weiß nie, was kommt. Aber am Ende des Tages ist man meist sehr glücklich über die Beute.

Für gerade mal 8€ gab es heute 10 Paar dicke Socken (weil mein Schatz sie gerne unbemerkt auszieht und im Nirgendwo fallen lässt), 3 Bücher (2 die quietschen, 1 aus dicker Pappe), eine Kugel mit einer Schildkröte die im Wasser schwimmt, eine Holz-Schildkröte(Bild), einen Holzturm zum stapeln, einen Flaschen bzw. Glaswärmer… fette Beute für weniger als 10€.

Neues Spielzeug ist in dem Alter immer cooler, als Dinge die man kennt. Wenn ihr in eurem Umfeld ein gleichaltriges Baby habt, tauscht ruhig mal die Spielsachen aus. Damit fördert man das Kind in verschiedenen Fähigkeiten und es sorgt dafür, dass das Kind nicht abhängig von einem Spielzeug wird. Natürlich bleibt der Kuschelhase beim Kind! :)

Es ist so wundervoll, wenn das Kind mit neuem beschäftigt ist und es rumwirft und näher kennenlernt. Bevor die Sachen vom Trödel in die Obhut des Kindes überleben werden, sollte man sie natürlich nochmal reinigen. Und gebrauchte Kleidung sollte noch einmal gewaschen werden, egal wie frisch das Erworbene duftet.


Kind vegetarisch erziehen?

Viele Fragen mich, ob ich mein Kind vegetarisch erziehe. Da ich kein Fleisch kaufe, bekommt auch mein Kind kein FLeisch auf den Tisch. Viele denken, dass es Mangelerscheinungen gibt. In meinen Augen könnten diese Menschen auch glauben, dass die Erde eine Scheibe ist. Es ist eine alte, überholte Theorie.

Natürlich kommen Fragen auf: Was gibt es aus ernährungswissenschaftlicher Sicht zu beachten? Welche Folgen hat die Entscheidung für den sozialen Alltag des Kindes? Wie erkläre ich meinem Kind altersgerecht, warum es besser sein soll, kein Fleisch zu essen?

Es gibt genug Institute und Experten, die man diesbezüglich aufsuchen und befragen kann. Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn: „Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht ist eine vegetarische Erziehung von Kindern kein Problem.“ Von veganer Kost (keine tierische Produkte wie Eier und Milchprodukte) rät die DGE eindeutig ab: „Bei veganer Ernährung besteht für Kinder die Gefahr einer Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen.“ Im Extremfall könne eine vegane Ernährung zu Wachstumsverzögerungen, Entwicklungs- und sogar Nervenstörungen führen.

Vegetarisch ja, vegan nein.

Ich weiß, dass ich darauf achten muss, dass mein Kind genug Eisen ist. Auf einer veganen Webseite habe ich ein großes Poster bestellt, auf dem aufgelistet ist welche Nährstoffe der Körper braucht und welche Nährstoffe in welchen Lebensmitteln enthalten sind. Eisen ist genügend in Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und verschiedenen Gemüsesorten wie Fenchel oder Mangold enthalten.

Vegetarisch ja, vegan nein.


*Bild gemalt von Zushi

Das Problem: Eisen aus Fleisch kann der Körper wesentlich besser aufnehmen als pflanzliches Eisen. Deswegen muss man pflanzliches Eisen gemeinsam mit Vitamin C zuführen. Frisch gepresster Orangensaft zum Beispiel.

Um das Kind nicht zu gefährden, werde ich natürlich den Eisenspiegel regelmäßig beim Kinderarzt checken lassen!

„Und wenn dein Kind gerne Fleisch probieren möchte?“ Ich werde es ihr nicht verbieten. Ich werde ich erklären, warum es besser ist auf Fleisch zu verzichten. Und wenn Sie probieren möchtem darf sie das gerne tun! Ich denke, wenn das Kind merkt, dass vegetarische Ernährung schmeckt, dann kann es auch getrost auf Fleisch verzichten.

Es ist erwiesen, dass Fleisch durch den hohen Fettanteil einer der Hauptgründe für Herzinfarkt, Bluthochdruck und Übergewicht ist. Jedes Krebsforschungsinstitut wird bestätigen, dass Vegetarier eine viel niedrigere Krebserkrankungs- und -todesrate haben.

Eines bleibt offen zu sagen: Es ist meine Entscheidung, wie ich mein Kind erziehe. An die, die Ihre Kinder vegetarisch erzogen haben oder die, die selbst vegetarisch aufgewachsen sind: Ich bin sehr froh darüber zu lesen. Ich bitte Leute mit negativem Gedankengut zu diesem Artikel, es in ihr Tagebuch zu schreiben. Danke :)


Mysteriöse große Kiste

Wer die Kiste im Video gesehen hat, weiß das die gigantisch groß war. Dementsprechend viele Artikel waren in der Box, oh ja. Diese Kiste wurde mir vom MAM zum testen und berichten zugesendet. MAM ist ein recht häuftig verbreiteter Baby-Produkt Hersteller.
MAM Hompage

MAM Produkte sind BPA (Bisphenol A) frei und dies schon seit mehreren Jahren, obwohl es erst kürzlich als Inhaltsstoff in Babyflaschen verboten wurde. Daher Hut ab.

Tolle Sachen in grün, weil ich auf meinem Kanal keine Geschlechtsangabe gemacht habe. Aber grün ist so oder so, eine meiner Lieblingsfarben. Die Milchpumpe kann ich nicht mehr gebrauchen und wird deswegen demnächst verlost und unter schwangere YouTube-Userinnen gebracht, sowie die sehr schmalen kaum auffälligen Stillkissen. Ich hatte die von Babydream. 30er Box, sowie die von MAM. Allerdings sind die von Babydream 2x größer. Saugfähig sind die von Babydream nicht gerade, daher hoffe ich dass die von MAM mehr können :)

Schon ausprobiert habe ich die Beißringe. Kommen gut an, werden vom Kind gegriffen und in den Mund gesteckt, wo sie ergiebig gebissen werden. Habe 2 Stück erhalben. Einen ab den 2ten und einen ab den 4ten Monat, beide werden gemocht. Baby macht keinen Unterschied in ihrer Benutzung. Greift jedoch lieber zu diesen Modell als zu dem Modell mit Flüssigkeit. Unterschied: Beißringe mit Flüssigkeit sind weiter. Die beiden von MAM leisten schon etwas mehr Widerstand.

Die Zahnbürste nutze ich noch nicht. Den die Fingerzahnbürste von Babydream kommt wiederum gut an. Zur Zeit muss ich mich eben nur um die Vorderzähne kümmern. Sobald es weiter hinten losgeht, ist die Babyzahnbürste wahrscheinlich von Vorteil. Genaueres dazu, sobald ich sie benutze. Natürlich lasse ich euch wissen, was ich für empfehlenswerter halte. Die Fingerzahnbürste von Babydream hat einen Nachteil: Mein Freund kann sie nicht benutzen. Die Finger sind einfach zu groß. Die Größe ist Unisex und meine schmalen Finger passen locker. Hey, moment! Das ist Sexismus! Egal.

Des weiteren gab es noch einen Schnuller, den mein Kindchen wie erwartet ablehnt. Die Trinkflasche habe ich ihr noch nicht angeboten, da Brust zur Zeit noch ihre Areit leistet ;)


Das Geschlecht…

„Welches Geschlecht hat dein Baby?“
Lange kann ich es nicht mehr geheim halten. Auf BlogTV nenne ich das Kind „ES“ und dann doch wieder „er“ oder „sie“. Eines Tages wird das Kind seinen eigenen Kanal eröffnen. Dessen bin ich mir ziemlich sicher. Die neue Generation von YouTube ist geschlüpft. Nun… es ist ein Mädchen. Meine kleine Prinzessin. Der Grund warum ich seit Montag erst so spät Abends schreiben kann, ist eine Erkältung. Die Süße kann tagsüber nicht schlafen. Und will zur Zeit auch lieber alles ganz genau miterleben.

„Warum überhaupt geheim halten?“
Erstmal bewusst werden, wie die Familie ins Netz gehört. In welchen Ausmaß. Denn alles muss eben nicht in das Internet. Früher oder später, lässt es sich zwar nicht vermeiden. Du kannst zwar alles essen, musst aber nicht alles wissen. Nach wie vor, gibt es Dinge, die du nicht von mir erfahren wirst. Mein Engel hat eines Tages genug eigenes zu erzählen. Monatliche MutterVLOGs müssen an sachlichen Informationen reichen. Erfahrung mit anderen Müttern zu teilen, ist in meinem Augen wichtig. Dazu gehört allerdings nicht: Alter, Geschlecht, Name, Vater und sonstiges Persönliches. Ich möchte aus freien Stücken agieren und nicht gezwungener Maßen. Und das soll gefälligst respektiert werden! Danke ;)

Ich weiß, dass du zu den Menschen gehörst, die mich frei mein Ding machen lassen… aber manche schreiben mir niveaulose Mails, dumme Kommentare. Manchmal macht das Bauchschmerzen. Aber: Dieser Schritt war absolut freiwillig! ;)


Baby bekommt Zähne

Das Kind zahnt.
Und trotzdem ist es ein Engel.
Es sabbert etwas mehr als sonst.
Es nörgelt etwas mehr als gewohnt.

Nichts zu sehen, aber zu spüren.
Lutscht und kaut das Kind auf meinem Finger, spüre ich Widerstand.
Im Unterkiefer schiebt sich der linke Schneidezahn nach oben.
Manchmal hat es Schübe, die sich mit Nähe und Aufmerksamkeit tilgen lassen.
Der kleine Mensch weiß ja nicht, wie ihm geschieht.
Gerne würde ich ihm die Schmerzen abnehmen.
Aber nach einer viertel Stunde ist der Schmerz vergessen
und das Leben geht seinen gewohnten Gang.

Was auch gegen die Schmerzen hilft:

  • Ein Beißring – manche mögen ihn frisch aus dem Kühlschrank
  • Eine kalte Gurkenscheibe (nur unter Aufsicht)
  • Einen Brotkanten (nur unter Aufsicht)
  • Der Finger von Mama oder Papa
  • Chamomilla (homöopathisch)
  • Stillen
  • Zahnfleischmassage
  • Veilchenwurzel (nur unter Aufsicht)
  • Kuscheln, Spielen, Spazieren – Ablenkung

Wichtig ist auch ein Spucktuch und Lätzchen, das hält die Kleidung trocken.
Den die Sabber läuft beim Zahnen bei jedem Kind.

Ich bin gespannt, obwohl es zum groß werden dazu gehört.
Das Kind ist zwar ganz niedlich ohne Zähne, aber ich gönne es ihm.
Eines Tages soll es doch mal feste Nahrung zu sich nehmen können ;)
Auch wenn ich das Stillen eines Tages sicherlich missen werde…
Andererseits kann ich dann mal wieder ausgelassen feiern *grins*
Ich bin immerhin seit einem Jahr straigth edge.

Sogar ganz gerne. Aber bitte aus freien Zügen und nicht gezwungener Maßen.