Zeitreise & Schatzsuche


Manchmal passiert es, dass ein geliebter Mensch sich verabschiedet. Dann muss man binnen kurzer Zeit seine Sachen räumen und aussortieren.

Als Rosa von uns ging hinterließ sie eine voll gestopfte Wohnung voller Schätze. Ich nahm was in meine blauen Säcke passte. Sortierte aus, was kein Mensch mehr gebrauchen kann. Stellte alles in den Keller, doch seit ein paar Tagen räume ich auf, sortiere und stelle bei Ebay rein, was nicht mit umziehen soll. Minimalistisch soll es im neuen Zuhause werden.

In der einen Tüte fand ich einen Beutel mit einer Tasche.
IMG_2830
Alleine, dass eine Tasche in so einen Beutel eingepackt ist, ließ mein Schatzsucher-Herz höher schlagen. Schutzhülle heißt: Schützenswert.

IMG_2831
Der zweite Gedanke war: Ist das… es ist Krokodil. Bäh. Warum nur? Das war mal modern, oder? Luxus? Wie unnötig.

Tasche auf und Blick hinein.
IMG_2832
Ein kleines Portemonnaie mit einem kleinen Zettel.
Handtasche gekauft am 11. Juni 1969 in… in wo? Meraui, Merom, Mera… erst mal twittern, vielleicht schreibt ja einer öfter Briefchen mit seiner Oma und kann das lesen.

Twitter/Instagram: Kann das einer lesen?

Meran also, aha. Gut, was sagt uns das? Nichts. Google sagt Meran liegt in Italien. Italien macht Designersachen. (m)Ein Schatz?!

53.000 hat die gekostet. 53.000 WAS? Google. Italienische Lira, also. Wikipedia sagt 1000 ITL = 0,51646 EUR. Rechne nach. Tasche kostet 27,56€ – kann nicht sein.
Vielleicht war die Währung ja mal mehr wert im Jahre 1969.

Wikipedia User GORGO (cc)

Wikipedia User GORGO (cc)

Was sagt mir das? 1969 lag der Kurs bei 180 ITL = 1 DEM.
Wie viel DEM (Mark) hat die Tasche also gekostet? 53.000ITL geteilt durch 180 ITL = 294.44,-

Nächste Gedanken waren ungefähr so: Eine Tasche als Krokodil kostet NUR 295 MARK?! Das kann doch nicht wahr sein. So ein schönes Tier für so einen Schleuderpreis zu verhökern!
Mhmm… vielleicht waren 295 Mark aber auch viel mehr als 150€ heute. Also, wie hoch war die Kaufkraft im Jahre 1969 im Gegensatz zu heute?

Kaufkraft anhand von einem Beispiel:

Der Verleger Münchmeyer bot 1870 dem Schriftsteller Karl May einen Redakteursposten mit einem Jahresgehalt von 600 Talern, also 1800 Mark, an. Die Kaufkraft dieses Gehalts bezogen auf das Jahr 2005 beträgt

1800 * 16,4 / (0,93 * 1,95583) = 16229 €

Anhand einer Tabelle habe ich für das Jahr 1969 den Wert 2,67 erhalten.

Also nehme ich jetzt meine 294.44 * 2,67 und erhalte den Preis der Tasche in unser Zeitalter übertragen.
786,17€

Was für eine aufregende Zeitreise.
So macht lernen Spaß!
Ich habe gelernt, dass Meran in Italien liegt, Italien bis 31.12.2001 Italienische Lira hatte, was Kaufkraft ist und wie man sie errechnet.

Heraus kam: Meine Tasche ist ein Vintage Schatz mit 44 Jahren auf dem Buckel – makellos erhalten… und aus Krokodil. Krokodil ist aus der Mode, ein glück und deswegen ist die Tasche nichts wert und wird weitere 50 Jahre gut verpackt im Schrank schlummern, bis die Kinder meiner Kinder meine Schränke ausmisten müssen. Natürlich mit einer weiteren Notiz von mir.

Hab euch ganz doll Lieb,
eure Waschbärmama <3

Advertisements

Über Amy

Junge Mutter, bloggt seit 1999 ihre Gedanken und Gefühle. Starke Verbindung zu Lesern & Zuschauern ist ihr wichtig. Authentisch auf allen Ebenen. Video SEO Experte. Siehe Referenzen. Zeige alle Beiträge von Amy

9 responses to “Zeitreise & Schatzsuche

  • Cherry

    Ich denke, dass es kein echtes Krokodil ist. Kannst du mit einem Fingernagel unter die einzelnen Schuppen fahren? Wenn ja, Krokodil. Wenn nein, nur Krokodilprägung. Hoffe das hilft dir weiter.

    • Amy

      Nicht unter alle… Aber unter manche ja. Und wenn dann auch nur 1-2mm. Deine Expertenmeinung? :-)

      • Cherry

        Experte bin ich nicht :D
        Meine Mutter hat mir dass mal so erklärt.
        Aber wenn du drunter greifen kannst, denke ich doch, dass es echt sein kann.
        Vielleicht fragst du mal in einem Lederwarenhandel nach?

  • Andrea

    die tasche sieht schon diesen 7000 euro taschen ähnlich die immer wieder bei shopping queen in schränken gefunden werden…;o

  • theomix

    Danke, dass du es vorrechnest. Mich juckte es schon in den Fingern. ;)

  • Sophia

    Ehrlich gesagt finde ich es nicht besonders schlimm, dass die Handtasche aus Kroko besteht. Ich war ein halbes Jahr in Australien und habe dort einmal eine Krokofarm besucht. Dort kann man die Salzwasser und Süßwasserkrokos anschauen. Die Babys werden dort größtenteils zu Handtaschen verarbeitet.(soweit ich das verstanden habe..) Die Krokos werden also gezüchtet. (Bei uns werden Schweine,Kühe etc gezüchtet.) Ich sage nicht, dass ich es für gut halte Tiere zu töten, um daraus etwas herzustellen, aber ich glaube die Tiere leiden nicht großartig und leben außerdem nicht in der Massentierhaltung wie bei uns. Versteh mich nicht falsch, ich bin selbst Vegetarier, aber mit tun die Tiere hier viel mehr leid und seitdem ich in Australien war, sehe ich Krokohandtaschen oder Schuhe mit anderen Augen.

    • Amy

      Ich Kann die Sichtweise nicht nachvollziehen, weil ich mich damit nicht auseinandergesetzt habe. An sich sind Leder Sachen höchst wahrscheinlich viel umweltschonender. Weil man sie ein ganzes Leben lang tragen kann. Aber in der Gesellschaft in der wir leben, in der es alle drei Monate eine neue Kollektion gibt, Ist diese Philosophie unrelevant.

  • Sophia

    Ja da Ledersachen wohl meist aus „Tierabfällen“ hergestellt werden und man diese auch ein ganzes Leben kang tragen kann, sind diese wohl umweltschonender. Ich würde mir nie eine Krokodilhandtasche kaufen; erstens weil ich diese Tiere toll finde und zweitens weil mir die Sachen gar nicht gefallen. Aber ich wollte damit nur auf einige scheinheilige in unserem Land ansprechen.(Nicht dich, ich weiß du bist Veganer und kaufst nichts, was aus tierischem besteht!) Soll heißen: Es gibt Menschen, die essen 4mal die Woche Fleisch (natürlich nicht mal Bio,..nicht das das unbedingt besser wäre) und regen sich aber auf, wenn die eine Frau mit Pelz oder Leder auf der Straße sehen. Das finde ich doof! Wieso? Weil man ersteinmal über sich selbst urteilen sollte und dann mit dem Finger auf andere zeigen! (Viele Pelze werden vererbt und außerdem heißt Pelz nicht grundsätzlich, dass diese Tiere extra dafür getötet wurden) Wie auch immer….ich verstricke mich gerade in eine Diskussion!:D

  • Teefee

    Ich hoffe, man hört mal wieder von dir?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: