#sovielzutun


Notizbuch über Notizbuch, lange Listen, endlos viele Seiten. Gekritzel neben Notizen. Telefonnummern umrandet durch Kaffeetassenabdrücke. Durchgestrichenes neben Unterstrichenem. Markiertes und 10x Nach-geschriebenes. Groß geschriebenes und rot geschriebenes.

Unübersichtlich. Und so wichtig – ungeordnete Ordnung. Ideenaufbewahrung. Ideenausbau. Wichtiges und unwichtiges. Momentaufnahmen.

Notizen an mich selbst.
Termine:

28.5. – Klausur Veranstaltungsmanagement
29.5. – Tattoo stechen lassen
5.6. – M3 CAMPIXX
6.6. – Mama Blogger Treffen
7-8.6. – Zuschauerin Julia in Berlin treffen!
14/15/16.6. Rock’n’Roll – Oldtimer – Messe
17.6. – Mamas Geburtstag
22.6. – Tanz der Vampire mit KleinTanne, MaryMidnight & Mama

Videos:
Fairy Box
Cuppa Box
Extensions
Mutti Vlog + Gewinnspiel
Pin Up Frisur + Make Up
PMD endlich mal testen und Erfahrungsbericht filmen – DAMN!

Die 100 Videoideen vom Handy verfilmen.
Die 50 Videoideen von der Videoideenwand verfilmen oder sie von dort abreißen!

Unter anderem Musikvideos.
Kinderlieder aufnehmen und verfilmen!

So viele Ideen, so wenig Zeit.
Kann nicht jemand meinen Job für mich machen, und ich bekomme das Geld? :-D

Alleine das alles ist ein Grund, warum ich nie mit YouTube aufhören werde… a) weil ich ohne euch nicht kann b) weil da so viele Ideen sind, die noch erledigt werden müssen.

Mhmm…
ja, ich weiß, sehr tiefsinnig dieser Post.
So sieht es aber aus… und so steht es schwarz auf weiß.
Dazu müsst ihr auch nichts sagen *grins*

Eure Waschbärmama <3

Advertisements

Über Amy

Junge Mutter, bloggt seit 1999 ihre Gedanken und Gefühle. Starke Verbindung zu Lesern & Zuschauern ist ihr wichtig. Authentisch auf allen Ebenen. Video SEO Experte. Siehe Referenzen. Zeige alle Beiträge von Amy

9 responses to “#sovielzutun

  • Evy

    Mit den Kinderliedern könnten wir dir doch helfen – jeder nimmt eines auf und du schneidest sie hintereinander als Sammelvideo :-)

  • Eve

    Gerade habe ich das Gefühl im Stress zu ersticken:

    – Großveranstaltung planen
    – für Klausuren lernen
    – Vorträge vorbereiten
    – Projekte verschriftlichen
    – nächstes Projekt vorbreiten

    Aber, was ich dabei gelernt habe, wenn man irgendwo anfängt, und sei es auch nur mit einem kleinen Schritt, dann geht es gleich viel besser. Denn erstmal hat man was getan, auf das man zurückblicken kann und der Berg ist nicht mehr ganz so groß. Also Kopf hoch =)

    Viel Erfolg bei der Klausur !

  • Olaf Scheunemann, Hamburg

    Wow Notizbücher!
    ich hab bloß 5 Klembretter aber die sehen so ähnlich aus wie deine Bücher
    . Arbeiten und Schlafen, für mehr reichts gerade nicht . 20 Telefonate und 30 Mails am Tag hört sich eigentlich gar nicht soviel an. Aber jedesmal lesen, verstehen, Infos zusammentragen, Leute losschicken und nebenbei noch die vielen „mach das doch mal eben schnells“ erledigen und der Tag wird auf einmal ganz kurz. Und das Hirn ganz dumpf.
    Jeden der es wagt eine „erledigt“ Mail mit „Danke“ zu beantworten wird verflucht. Und Leute die nur wissen wollen wie der Stand ist kann ich gar nicht mehr leiden.
    Aber jedes kleine oder grosse Problem das ich lösen kann macht mir freude und so hab ich auch eine Menge Spaß dabei.
    Und in ca. 2 Wochen ist der Terror wieder vorbei, dann schaff ich es auch die mail zu schreiben die ich dir versprochen hatte.

  • Flo

    In gut zwei Wochen bin ich in Berlin! Ganz lang, fast zwei Wochen. Ich freu mich schon :) Ich meld mich nochmal, um was auszumachen. Bis bald!

  • Cati

    Hachja, ungeordnete Ordnung, kreatives Chaos- kent man irgendwoher :D aber man freut sich doch aufs meiste, und für die Klausur viel Glück! ♥ Die Klausurphase fängt bei uns gerade an.
    Ich freu mich schon darauf wieder mehr Videos von dir zu sehen, besonders auf den Pin-Up Style.

  • Bella

    Will das Tattoo sehen? Wo kann ich? <3

  • mimi

    Hey liebe amy! Ich hätte da eine Frage an dich. Wann hast du vor dörte die windel abzugewöhnen und wie würdest du das anstellen? Mein kleiner ist ein Monat älter als dörte und ich überlege seit Tagen ob und wann der richtige Zeitpunkt dafur ist und habe keinen plan wie ich ds machen sollte… Vielleicht kannst du mir ein paar Denkanstöße geben ;)

  • mimi

    Vielleicht ein muttivog (endich mal wieder) :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: