Das Geschlecht…


„Welches Geschlecht hat dein Baby?“
Lange kann ich es nicht mehr geheim halten. Auf BlogTV nenne ich das Kind „ES“ und dann doch wieder „er“ oder „sie“. Eines Tages wird das Kind seinen eigenen Kanal eröffnen. Dessen bin ich mir ziemlich sicher. Die neue Generation von YouTube ist geschlüpft. Nun… es ist ein Mädchen. Meine kleine Prinzessin. Der Grund warum ich seit Montag erst so spät Abends schreiben kann, ist eine Erkältung. Die Süße kann tagsüber nicht schlafen. Und will zur Zeit auch lieber alles ganz genau miterleben.

„Warum überhaupt geheim halten?“
Erstmal bewusst werden, wie die Familie ins Netz gehört. In welchen Ausmaß. Denn alles muss eben nicht in das Internet. Früher oder später, lässt es sich zwar nicht vermeiden. Du kannst zwar alles essen, musst aber nicht alles wissen. Nach wie vor, gibt es Dinge, die du nicht von mir erfahren wirst. Mein Engel hat eines Tages genug eigenes zu erzählen. Monatliche MutterVLOGs müssen an sachlichen Informationen reichen. Erfahrung mit anderen Müttern zu teilen, ist in meinem Augen wichtig. Dazu gehört allerdings nicht: Alter, Geschlecht, Name, Vater und sonstiges Persönliches. Ich möchte aus freien Stücken agieren und nicht gezwungener Maßen. Und das soll gefälligst respektiert werden! Danke ;)

Ich weiß, dass du zu den Menschen gehörst, die mich frei mein Ding machen lassen… aber manche schreiben mir niveaulose Mails, dumme Kommentare. Manchmal macht das Bauchschmerzen. Aber: Dieser Schritt war absolut freiwillig! ;)

Advertisements

Über Amy

Junge Mutter, bloggt seit 1999 ihre Gedanken und Gefühle. Starke Verbindung zu Lesern & Zuschauern ist ihr wichtig. Authentisch auf allen Ebenen. Video SEO Experte. Siehe Referenzen. Zeige alle Beiträge von Amy

10 responses to “Das Geschlecht…

  • Sabrina

    ui dörte ist weiblich :D wie süß <3 die kleine dörtiline..ich find deine entscheidung supi amy <3

  • emely

    Also ich wusste schon geschlecht+name kurz nachdem dein babylein geboren ist nachdem du im fernsehen warst … nachdem du es im fernsehen „gezeigt hast“ machts ja auch kein unterschied mehr, ob dus im netz zeigst?? oder ??
    Aber ist natürlich deine sache … ich denke du bist ne tolle mutter und machts das beste für dein kindlein ..

    • diamondoftears

      Ob du es glaubst oder nicht… für mich gibt es dort einen Unterschied. Faszinierend, dass die Kleine genau so geboren wird, das sie ins Fernsehen kommt. Ich hab das als Schicksal gesehen. Wenn es scheinbar jeder weiß, dann verstehe ich nicht, wieso das unter jedem Video gefragt wird… whut ever.

  • Christiane

    Gut so. lass dich nicht von anderen drängen. Das Geschlecht deines Kindes geht im Grunde niemanden etwas an. Und wenn du es sagen willst, dann aus freien Stücken.
    Ich wünsche euch weiterhin alles Gute! Ich würde mich aber auch freuen, wenn du andere Mütter mal um Rat fragst. Denn wie du schon sagst, Erfahrungsaustusche ist extrem wichtig und wertvoll!

  • pueppi

    Ich finde es auch immer sehr befremdlich, wenn man dazu gedrängt wird mehr zu verraten, mehr zu zeigen, ohne das man es möchte.
    Soll es doch jeder selbst entscheiden.

    Was ich von meiner Tochter zeigen möchte, entscheide ich (und der Papa) niemand sonst und es ist toll, dass es bei euch nicht anders ist :)

  • lillylifeless

    Chihi, wusste ich schon. Aber ich finds voll und ganz in Ordnung, dass du doch noch etwas Privatsphäre für dich und Dörte in Anspruch nimmst.

  • Kristin

    Ich finde das Bild absolut GROSSARTIGST!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: